Junghundeausbildung

Junghunde auf unserem PlatzMit unserer Lern- und Förderstunde unterstützen wir Sie in der weiteren Ausbildung Ihres Junghundes. Das im Welpenalter erlernte Sozialverhalten wird dabei im Verbund mit gleichaltrigen gefestigt. Das Erlernen erster Grundlagenelemente für die anschließende Begleithundeausbildung ist auch ein wichtiger Bestandteil unserer Junghunde Lern- und Förderstunde.

Festigen des Sozialverhaltens

Das bereits im Welpenalter erlernte Sozialverhalten wird im Junghundealter (ca. 5. Monat bis 8. Monat, variiert abhängig von der Individualentwicklung des Hundes) in unseren Gruppenstunden weiter gefestigt und ausgebaut, mit dem Ziel des sozialverträglichen und gefestigten adulten Hundes. Zur Festigung wird auf ausreichende Spielunterbrechungen im Stundenablauf geachtet, damit die jungen Hunde nicht überfordert werden vom fordernden Training.

Erlernen der Grundelemente zum Begleithund

Neben dem Abrufen, welches ein wichtiger Punkt während der Welpenausbildung ist, stehen für in unserer Junghundeausbildung weitere Grundelemente auf dem Trainingsplan. Neben dem lockeren Laufen an der Leine, werden die ersten Grundkommandos wie Sitz, Platz und Steh trainiert. Damit das Lernen dem Junghund auch Spaß macht wird auf eine ausreichende Balance mit Spielmomenten geachtet, damit auch das Sozialverhalten mit den Artgenossen weiter trainiert werden kann.